Jugend trainiert für Olympia 2016 - Tischtennis - Wettkampf III Jungen

Bei Jugend trainiert sind wir seit Jahren in vielen Sportarten aktiv dabei. Zum ersten Mal nahmen wir in diesem Jahr auch mit einer Tischtennismannschaft am Vorentscheid teil, der am 2. Dezember an der Carl-Orff-Realschule plus in Bad Dürkheim ausgetragen wurde.

 

Bereits bei der Anfahrt war bei unseren Jungs eine große Nervosität zu spüren, die auch während des Wettkampfs nicht ganz abgelegt werden konnte. Unser Team hatte ganz schön zu kämpfen und konnte die engen Spiele nicht für sich entscheiden. Gegen die spielstarken Mannschaften des Pamina-Schulzentrums Herxheim (mit einem Pfalzligaspieler angetreten), des Eduard-Spranger-Gymnasiums Landau, der Realschule plus Neustadt und des Gastgebers blieb für uns die Rolle des Punktelieferanten.

 

Dylan Sauer, Dennis Styrba, Sükrü Bulut, Vincent Sembal, Alexander Brauer, Justin Barbe und Kevin Schwendich waren trotz alldem von der Veranstaltung begeistert und wollen im nächsten Jahr wieder angreifen. Betreut wurden sie von unserem Schulsozialarbeiter und Tischtennisspieler, Herrn Claus.

Unsere Mädchenmannschaft hat übrigens Glück und ist kampflos eine Runde weiter, da sich für die Vorrunde in der Region kaum Mannschaften gemeldet haben.