Rhein-Volkslauf 2017

Auch in diesem Jahr nahmen 36 hoch motivierte Läuferinnen und Läufer der IGS Wörth bei strahlendem Sonnenschein am Rhein-Volkslauf in Maximiliansau teil.

 

1000m - Schülerlauf

12 Schülerinnen und Schüler starteten beim 1000m-Schülerlauf. Der erste IGSler im Ziel war Lukas Böser aus der 8d nach 3:42, der sich somit im Gesamtfeld Platz 2 erkämpfte. Als erstes IGS-Mädel kam Vera Landes aus der 8d nach 4:07 über die Ziellinie und war in ihrer Altersklasse ebenfalls die zweit schnellste Läuferin.

Bei unseren Fünfklässlern waren Katharina Siedow, 5d (4:21) und Katharina Schwarz, 5b (4:24) die Spitzenreiterinnen. Doch auch Hanna Wünschel (6d), Nina Müller (5a), Alina Schmidt (6d), Oliwia Karolak vel Balcerek (5b), Emely Törpisch (5b), Alara Adsoy (7c), Tabea Music (7c) und Celin Ritter (7a) vertraten unsere Schule würdig. 

 

5 km - Lauf

Beim 5km-Lauf gingen 20 Schülerinnen und Schüler und 4 Lehrkräfte an den Start.

Als schnellster Läufer erreichte Herr Borm mit 22:26 den 3. Platz in seiner Altersklasse (M30). Kurz nach ihm kam Herr Flick mit 24:10 ins Ziel, was ihm in der Altersklasse M40 den zweiten Rang bescherte. Schnellster Schüler war Lazaros Ntinos aus der 5b mit phantastischen 25:12. Ebenfalls hervorragende Ergebnisse erkämpften Tim Burckhart (27:24) und Niklas Diel (27:47), beide aus der 5b und Paul Schwadorf (28:28) aus der 6a. Einen tollen Zieleinlauf zwischen 28:00 und 31:00 erreichten Ahmet Shala (10a), Tim Krohmann (5b), Luiz Baricevic (7c), Lucas Wetzel (7c), Julia Gensheimer (6b), Drin Gashi (6c). Frau Micek (30:57) und Frau Marz (31:16) kämpften sich kurz nacheinander ins Ziel und konnte nach Luft schnappend die Zieleinläufe von Steven Hirsch (5b), Lucas Köster (6a), Jana Letzelter (7c), Ronja Zeiner (7c), Nina Mitteregger (5b), Lisa Sent (9d), Emely Stahl (7c), Erona Kurti (7c), Luca Schuster (6c) und Maxine Schulz (6b) verfolgen.

 

Die Klasse mit den meisten Startern war die 5b (9 Läufer), dicht gefolgt von der 7c mit 8 Teilnehmern.

 

Herzlichen Dank allen Sportlerinnen und Sportlern! Ihr habt unsere Schule super vertreten! Ein ebenso großes Dankeschön geht an unseren Förderverein, der auch in diesem Jahr die Startgebühren übernimmt.

Rhein-Volkslauf 2016

28 sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassenstufen sowie Frau Micek und Herr Flick aus dem Schulleitungsteam gingen beim diesjährigen Rhein-Volkslauf in Maximiliansau an den Start.

 

Beim Schülerlauf über die 1000 m starteten Lara Sterkel (6a), Larissa Vogel (6a), Marc Humbert (6c), Celin Ritter (6a), Tizian Arbogast (6a), Drin Gashi (5c) und Luca Schuster (5c). Hier war Lara Sterkel mit 5 min 14 s die schnellste Läuferin unserer Schule.

 

Die Strecke über 5 km bewältigten Fabian Liebel (5d), Dominik Kowalski (9b), Tolga Kaygusuz (9b), Steven Butz (8c), Zakarias Ternifi (7a), Paul Schwandorf (5a), Deniz Tokat (5d), Amelie Weiß (5a), Max Eiden, Onur Kaygusuz (7a), Ronja Zeiner (6c), Jana Letzelter (6c), Lucas Wetzel (6c), Celina Szabo (9a), Julia Gensheimer (5b), Maxine Schulz (5b), Tabea Music (6c), Lara Banjak (6c), Alara Adsoy (6c) sowie Daniela Micek und Markus Flick. Die schnellsten Schüler in diesem Lauf waren Dominik Kowalski, Tolga Kaygusuz und Steven Butz und Fabian Liebel (alle ca. 24 min).

 

Großer Respekt gebührt den Geschwistern Zahra Fahda (8c) und Ali Fahda (6d), die als einzige Vertreter unserer Schule sogar über die 10 km-Strecke  an den Start gingen.

 

Der von uns ausgelobte Preis für die aktivste Klasse geht an die 6c, die sich mit 7 Läuferinnen und Läufern beteiligte. Ihr dürft