Jugend trainiert für Olympia 2015 - Gerätturnen - Wettkampf III Mädchen

Die Turnerinnen der IGS Wörth (6./7./8. Klasse) des Wettkampfes III der weiterführenden Schulen erreichten beim Regionalentscheid Rheinhessen-Pfalz in Haßloch beim Wettkampf JtfO im Gerätturnen in einem großen Teilnehmerfeld von 13 Mannschaften einen hervorragenden 6. Platz.

 

Lena Kolbenschlag, Lara Wagner, Hannah Lohf und Hannah Schumacher zeigten an allen Geräten (Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden) konstant gute bis sehr gute Übungen. Die besten Gesamtpunktzahlen erreichten Lena Kolbenschlag mit 45,55 und Lara Wagner mit 45,30 Punkten. Am Balken war Lara die beste Punktesammlerin mit 12,70 Punkten, während Lena am Stufenbarren mit einer hervorragenden Übung 12,25 Punkte erhielt. Ebenfalls hohe Punktzahlen erhielten Hannah Lohf (11,70 P.) und Hannah Schumacher (11,90 P.) am Balken. Am 3. Februar starten Lena, Lara und Hannah Lohf noch einmal im WK IV in Alzey.

 

Trainiert und betreut wurden die Mädels von unserem Sportlehrer Stefan Reiser.

Jugend trainiert für Olympia 2016 - Gerätturnen - Wettkampf IV Mädchen

Unsere Turnerinnen der 5., 6. und 7. Klassen erreichten im Wettkampf IV der weiterführenden Schulen beim Regionalentscheid Rheinhessen-Pfalz in Alzey in einem großen Teilnehmerfeld von 17 Mannschaften den 11. Platz.

 

Lara Wagner, Hannah Lohf, Lena Kolbenschlag, Sina Baumann und Laura Pfirrmann zeigten an den Gerätebahnen (darunter Reck, Boden, Balken, Sprung, Barren) unterschiedlich gute Leistungen. An der Gerätebahn B (Balken, Boden und Barren) waren sie sogar die viertbeste Mannschaft. Beim Stangenklettern, beim Standweitsprung und beim Staffellauf sowie beim Synchronturnen konnte die Mannschaft nicht ganz an die Leistungen vom Vorjahr (5. Platz insgesamt) anknüpfen. Im nächsten Jahr dürfen altersbedingt leider nur noch Lena und Sina im Wettkampf IV starten. Die anderen Mädels sehen wir hoffentlich im Wettkampf III/1 wieder an den Geräten.

 

Trainiert wurden die Mannschaft von unserem Sportlehrer Herrn Stefan Reiser, der auch für die Organisation des gesamten Regionalentscheids verantwortlich war. Als Betreuer der Mädels war unser extrem vielseitiger Schulsozialarbeiter Herr Gerald Claus dabei ;-)

Jugend trainiert für Olympia 2015 - Gerätturnen - Wettkampf IV Mädchen

Unsere Turnerinnen (5./6./7. Klasse) des Wettkampfes IV der weiterführenden Schulen erreichten beim Regionalentscheid Rheinhessen-Pfalz in Alzey beim Wettkampf JtfO im Gerätturnen in einem großen Teilnehmerfeld von 17 Mann-schaften einen hervorragenden 5. Platz. Lara Wagner, Nele Turre, Celina Lippoth, Hannah Lohf und Lena Kolbenschlag sowie die Ersatzturnerin Laura Pfirrmann zeigten an den Gerätebahnen (darunter Reck, Boden, Balken, Sprung, Barren) konstant gute Übungen, die im Schnitt ca. 15 Punkte einbrachten. Aber auch beim Stangenklettern, beim Standweitsprung, beim Staffellauf und beim Synchronturnen waren sie teilweise nicht weit von der Spitze entfernt. Vielen Dank an unseren Sportlehrer Stefan Reiser, der die Mädels auf diesen Wettkampf vorbereitet hat. Die Betreuung hat unsere AG-Leiterin Martina Zwick übernom-men, da Herr Reiser als Organisationsleiter für Jugend trainiert für Olympia den ganzen Wettkampf geleitet hat.

Im nächsten Jahr wollen die jüngeren Mädchen erneut auf Punktejagd gehen und ihre Gesamtpunktzahl weiter verbessern, während die älteren dann im Wettkampf III/1 turnen werden. 

Jugend trainiert für Olympia 2014 - Gerätturnen - Wettkampf IV Mädchen

Am Donnerstag, dem 30. Januar fand der diesjährige "Jugend trainiert für Olympia"-Wettkampf in Alzey statt, bei dem unsere Schule mit einem Mixed-Team vertreten war. Alisha Altmann, Celina Lippoth, Nele Turre, Hannah Schuhmacher, Mario Weber und Simon Brettenmeier aus den 6. Klassen kämpften sich in einem starken Feld von 15 Mannschaften auf einen tollen 7. Platz. Super gemacht! Vorbereitet wurden sie auf diesen Wettkampf von unserem Sportlehrer, Stefan Reiser, der auch für die Organisation des ganzen Wettkampfs zuständig war. 

Jugend trainiert für Olympia 2012 - Gerätturnen - Wettkampf IV Mädchen

Tolle sportliche Leistungen erbrachten unserer Turnerinnen Chiara Klöffer, Samira Said, Jessica Starrett, Florine Bauer und Celina Leger am 16. Januar 2012 beim "Jugend trainiert für Olympia" - Wettkampf in Annweiler.

In mehreren Trainingseinheiten wurden unsere Mädels von unserem Kollegen, Stefan Reiser, von der Realschule plus Wörth auf die anspruchsvollen und vielseitigen Turnübungen vorbereitet. Dafür vielen Dank! Neben den klassischen Turngeräten (Balken, Boden, Barren, Reck, Bock) wurden Grundlagenfähigkeiten (Standweitsprung, Tauklettern, Staffellauf) sowie die Teamfähigkeit beim Synchronturnen getestet. Da die Konkurrenz enorm stark war (z. T. Bundesliga-turnerinnen!), reichte es trotz guter Leistungen nicht für einen Platz auf den vorderen Rängen. Wir sind der Meinung, dass ihr eure Sache super gemacht habt! Die perfekte Organisation des Wettkampfs lag übrigens auch in den Händen von Herrn Reiser, der Organisationsleiter für Jugen trainiert für Olympia, Gerätturnen ist und diese Veranstaltungen jedes Jahr leitet.