Erfolgreicher Chemikernachwuchs 2013

Auch in diesem Jahr erreichten drei Schülerteams der 7. Klassen hervorragende Ergebnisse im Experimentalwettbewerb „Leben mit Chemie“. Der Wettbewerb richtet sich an Schüler und Schülerinnen der Klasse 5 – 10, die Lust haben am Forschen, Experimentieren, Beobachten und Dokumentieren. In diesem Jahr lautete das Forschungsthema „Ach du dickes Ei!“

 

Das Zweierteam mit Tim Pühl und Fabian Poyer erhielt für ihre tolle Leistung eine Siegerurkunde, ebenso Christian Raichel, der als Einzelkämpfer an den Start ging und die Aufgaben sehr selbständig und gewissenhaft bearbeitete. Einen besonderen Erfolg hatte unser Mädchenteam (Lea Jedelsky, Jeanette Wilhelm, Lara Harms) zu verbuchen. Sie zeigten mit ihrer Arbeit herausragende Leistungen und erhielten dafür Ehrenurkunden sowie einen Büchergutschein. Die Ehrenurkunde ist nach der Teilnehmerbestätigung, der Teilnahmeurkunde und der Siegerurkunde, die höchste Auszeichnung in dem rheinland-pfälzischen Wettbewerb, bei dem diesmal 3331 Arbeiten eingereicht wurden. Davon wurden nur die besten 100 Arbeiten mit einem Büchergutschein belohnt. 

Erfolgreicher Chemikernachwuchs 2012

Erneut wurden drei Schülerteams der IGS Wörth, Klasse 6, für hervorragende Leistungen im Experimentalwettbewerb „Leben mit Chemie“ geehrt . Zwei Mädchenteams, Celina Leger und Samira Said sowie Leonie Steigleder und Saskia Gebhart erhielten je eine Siegerurkunde. Als Einzelkämpfer trat Nils Kuhlmann an und erreichte auf Anhieb eine Ehrenurkunde mit einem Büchergutschein im Wert von 30 Euro. Die Ehrenurkunde ist die höchste Auszeichnung in diesem rheinland-pfälzischen Chemie-Wettbewerb, bei dem diesmal 1800 Arbeiten eingereicht wurden. Nur die besten 60 Arbeiten wurden mit einem Büchergutschein belohnt.

 

Der Wettbewerb richtet sich an Schüler und Schülerinnen der Klasse 5 – 10, die Lust haben am Experimentieren.


In diesem Jahr sollten die Jungforscher sich mit dem Thema „Super, Absorber!“ beschäftigen. Dazu mussten die Schüler/innen zunächst den Superabsorber aus Babywindeln gewinnen und diesen in mehreren Versuchsreihen testen. Zu allen Experimenten beschrieben die Teams die Vorgehensweise, ihre Beobachtung und Ergebnisse und dokumentierten diese mit Fotos.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Jungforschern und bedanken uns ganz herzlich bei unserer Chemielehrerin Sonja Schalck, die die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der AG "Chemische Experimente" sehr engagiert unterstützte.

Erfolgreicher Chemikernachwuchs 2011

Für hervorragende Leistungen im Experimen-talwettbewerb "Leben mit Chemie" wurden zwei Schülerteams unserer 5. Klassen geehrt. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10, die Lust haben auf naturwissenschaftliche Entdeckungsreise zu gehen. In diesem Jahr sollten die Jungforscher einen "Gips light" herstellen und seine Eigen-schaften untersuchen. Zu allen Experimenten beschrieben die beiden Teams die Vorgehens-weise, ihre Beobachtungen und dokumentierten diese mit Fotos. Betreut wurden sie dabei von unserer Chemielehrerin Sonja Schalck.


Celina Leger, Lara Harms, Lea Jedelsky (Team 1) und Selin Schmidt, Jessica Starrett, Tim Hetzler (Team 2) erhielten je eine Ehrenurkunde und einen Büchergutschein im Wert von 30 €. Die Ehrenurkunde ist die höchste Auszeich-nung in diesem Wettbewerb, bei dem diesmal mehr als 1200 Schüler teilgenommen haben. Besonders stolz sind wir auf unsere Schülerinnen und Schüler, da nur die 50 besten Arbeiten einen Büchergutschein erhielten. Das Kollegium und die Schul-eitung gratulieren den Jungforschern ganz herzlich zu dieser Leistung und bedanken sich bei Frau Schalck für ihr enormes Engagement!