Entwicklungsgespräche / Lehrer-Schüler-Elterngespräche / Schullaufbahnberatung

Einmal im Jahr, kurz nach Ausgabe der Halbjahresinformationen, finden an unserer Schule die sogenannten Entwicklungsgespräche statt.

Prinzipien des Gesprächs:

Die Teilnahme an den Entwicklungsgesprächen ist für Eltern, Lehrer und Kind verbindlich.

Alle Beteiligten bereiten sich mittels Vorbereitungsbögen auf das Gespräch vor. In jeder Klassenstufe werden andere Schwerpunkte und Kompetenzbereiche thematisiert.

Das Gespräch soll wertschätzend und gleichberechtigt in einer vertrauens-vollen, entspannten Atmosphäre geführt werden.

Alle Beteiligten können ihre Sichtweisen zum Entwicklungsstand und zur schulischen Situation darlegen, insbesondere soll das Kind natürlich zu Wort kommen.

Es sollen nicht nur die Schwächen und Problemfelder des Kindes beleuchtet werden, auch die Stärken sollen ausdrücklich thematisiert und schriftlich erfasst werden.

Gemeinsam werden Ziele für die Zukunft vereinbart und schriftlich festgehalten. Dabei überlegen alle Beteiligten, was sie zur Unterstützung und Verbesserung der Situation beitragen können.