Kursangebot in der Oberstufe

Unter Links und Downloads Oberstufe befindet sich Informationsmaterial, das es den Schülerinnen und Schülern erleichtern soll, die richtige Wahl für ihre Leistungskurse zu treffen.

 

Leistungskurse Grundkurse
sind die Fächer, die man belegt, um persönliche Arbeitsschwerpunkte zu bilden. Sie sollen ein vertieftes Verständnis und spezielle Kenntnisse vermitteln.

sind Fächer, die grundlegende Kenntnisse und Einsichten in fachspezifische Denkweisen vermitteln.

 

 

Angebotene Leistungskurse:
  • Deutsch

  • Englisch

  • Mathematik

  • Französisch

  • Geschichte

  • Sozialkunde

  • Erdkunde

  • Chemie

  • Biologie

  • Physik

Bei entsprechender Nachfrage und personeller Versorgung:

  • Sport

 Angestrebt in den nächsten Jahren:

  • Informatik

Angebotene Grundkurse:

  • Deutsch

  • Englisch

  • Mathematik

  • Französisch

  • Spanisch

  • Geschichte

  • Sozialkunde/Erdkunde

  • Chemie

  • Biologie

  • Physik

  • Philosophie

  • Darstellendes Spiel

  • Bildende Kunst

  • Musik

  • Sport

  • Religion/Ethik

  • Informatik

Fremdsprachen

Zum Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife muss man im Laufe seiner Schulzeit grundsätzlich mindestens zwei Fremdsprachen erlernt haben.

 

Fall 1: In der Sekundarstufe I wurden bereits zwei Fremdsprachen erlernt.

Schülerinnen und Schüler, die bis zum Ende der Sekundarstufe I neben der ersten Fremdsprache eine zweite Fremdsprache durchgehend (mind. 4 Jahre) belegt haben, müssen mindestens eine davon in der Sekundarstufe II weiterführen.

 

Fall 2: In der Sekundarstufe I wurde nur eine Fremdsprache durchgehend erlernt.

Wurde in der Sekundarstufe I nur eine Fremdsprache durchgehend besucht, muss in der Oberstufe eine neu einsetzende Fremdsprache mit 5 Wochenstunden belegt werden, welche als Grundfach zählt. Diese neu einsetzende Fremdsprache muss in der gesamten Oberstufe durchgängig belegt werden, die erste Fremdsprache kann unter bestimmten Voraussetzungen ab der 11. Klasse abgewählt werden. An der IGS Wörth werden Französisch und Latein als neu einsetzende Fremdsprache angeboten.

 

Fall 3: In der Sekundarstufe I wurde die 3. Fremdsprache Spanisch freiwillig als Wahlfach belegt.

Schülerinnen und Schüler, die ab der 9. Klasse Spanisch als 3. Fremdsprache gewählt haben, können dies bei uns als Grundkurs in der Oberstufe weiterführen. Diese Möglichkeit besteht allerdings nur, wenn in der Sekundarstufe I zwei andere Fremdsprachen belegt wurden.

Kurswahl

Anmerkung:

 

Die 2. Fremdsprache (Französisch) muss bis 13/2 belegt werden, wenn keine 2. FS durchgehend vier Jahre in der SEK I besucht wurde

 

Erläuterungen zur Tabelle:

 

D:      Deutsch

FS:     Fremdsprache

GW:   gesellschaftswissenschaftliches Fach

M:      Mathematik

NW:   Naturwissenschaft

INF:   Informatik

R:      Religionslehre

(ev. Religionslehre, kath. Religionslehre oder als Ersatzfach Ethik) 

SP:     Sport

KF:     Künstlerisches Fach

(Bildende Kunst, Musik oder Darstellendes Spiel)

PHI:   Philosophie