Aktivitäten im Bereich des Energiesparens

  • Erstellung eines Leitbildes zum Energiesparen
  • Bildung eines Arbeitskreises „Energiesparen“
  • Verhaltensänderungen bei Lehrern und Schülern (Licht ausschalten in den Pausen, Stoßlüftung, etc. )
  • Einbindung des Hausmeisters und des Reinigungspersonals
  • Erfassung und Dokumentation der monatlichen Verbrauchswerte für Strom und Heizenergie 
  • Installation von je zwei Energiebeauftragten in den Klassen
  • Regelmäßiges Treffen mit den zwei Energiebeauftragten der Klassen
  • Ausflug für die Energiebeauftragten der Klassen als Belohnung für ihre Arbeit
  • Einführung eines jährlich stattfindenden Umwelttages
  • Wiederholte Temperaturmessung in den Sälen durch die Energiebeauftragten
  • Erstellung einer „Energie-Checkliste“ für jeden Klassenraum 
  • Überwachung der Mülltrennung (Reinigungspersonal gibt Rückmeldung an den Arbeitskreis
  • Einbindung des Themas Energie/ Energiesparen in den Arbeitsplänen in Physik