Datenschutzerklärung

Stand: 25. Mai 2018

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln

Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend

der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser

Datenschutzerklärung.

 

Anbieter:

Für die redaktionellen Inhalte der Internetseite der Integrierten Gesamtschule

Wörth

 

Forststr. 1a, 76744 Wörth am Rhein

Telefon: +49 (0) 7271 94966-0

Telefax: +49 (0) 7271 94966-15

Webseite: https://www.igs-woerth.de

E-Mail: info@igs-woerth.de

 

sind verantwortlich:

 

Jörg Engel, Direktor

Daniela Micek, Webmasterin

Michael Trauthwein, Webmaster

 

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten nach Art. 37

Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) als Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7

DS-GVO lauten: E-Mail: info@igs-woerth.de,

Telefon: +49 (0) 7271 94966-0

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Internetseite www.igs-woerth.de und die dort angebotenen

eigenen Inhalte. Für Inhalte anderer Anbieter, auf die z.B. über Links

verwiesen wird, gelten die dortigen Nutzungsbestimmungen.

 

Weiterleitung zu einem anderen Anbieter

Soweit aus unserem Angebot zu Inhalten anderer Anbieter verlinkt wird, ist

dies anhand eines entsprechenden Symbols oder eines Texthinweises erkennbar.

Die Nutzung dieser Angebote unterliegt gegebenenfalls anderen Bedingungen als

in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

 

Speicherung von Serverdaten

Wir wollen wissen, wer unser Angebot stört oder

angreift, daher werden im Rahmen eines Zugriffs auf unser Angebot folgende

Angaben erfasst:

 

IP-Adresse des ComputersBrowser-InformationenName der abgerufenen Datei bzw. Angebotsseite (URL)Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Die Erfassung und Speicherung der Daten ist für den ordnungsgemäßen Betrieb unseres Internet-Angebots erforderlich. Es besteht daher seitens der Nutzer keine Widerspruchsmöglichkeit.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1

Buchstabe e, Abs. 2, Abs. 3 Buchstabe b DS-GVO i.V.m. § 3

Landesdatenschutzgesetz Rheinland-Pfalz (LDSG) und § 1 Landesgesetz über die

Errichtung des Landesbetriebs Daten und Information unter Berücksichtigung des

Erwägungsgrundes 49 der DS-GVO. Wir werden nur bei rechtswidrigen Angriffen

versuchen herauszufinden, welche Person hinter einer IP-Adresse steht.

Ansonsten bleibt diese Information für uns verborgen und wir versuchen nicht,

die Identität des Inhabers einer IP-Adresse zu ermitteln.

 

Cookies, Reichweitenanalyse & Tracking

Im Rahmen des für die Bereitstellung des Angebots genutzten Content Management Systems kommen sogenannte „Session-Cookies“ zum Einsatz; diese sind erforderlich, um bestimmte Inhalte in der gewünschten Art und Weise bereit zu

stellen. Diese Session-Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browser gelöscht. Bei der Nutzung fremder Inhalte über www.igs-woerth.de z.B. im Fall einer Verlinkung können gegebenenfalls Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen können. Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung solcher Cookies festzulegen, so dass Sie das Speichern dieser Cookies deaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen oder diese Cookies löschen können.

 

Social Plugins

Dieses Angebot verwendet keine Mechanismen, mit denen beim Besuch unseres

Angebots automatisch Informationen an die Anbieter von Social Media-Diensten

fließen (Social Plugins). Etwaige Weiterleitungen zu Anbietern von Social Media-Diensten wie Youtube, Facebook etc. erfolgen ausschließlich via Link, so dass Daten über Ihren Besuch auf unserem Angebot (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt, URL) oder auf Ihrem Endgerät vorhandene Daten (z.B. Cookie-Informationen) an die jeweiligen Anbieter erst bei einer bewussten Nutzung des Links übertragen werden.

 

Kontaktformular und Beschwerde-Formular Bus und Bahn

Über das Kontaktformular und das Beschwerdeformular Bus und Bahn können Sie sich mit uns bzw. dem Schulträger (Kreisverwaltung Germersheim) per E-Mail in Verbindung setzen. In diesem Fall werden Ihre Angaben zum Zweck der Bearbeitung der Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

 

Ehemaligen-Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich mit Ihrer Email-Adresse für einen Ehemaligen-Newsletter anzumelden., der über die Plattform CleverReach betrieben wird. Mit Ihrer Anmeldung speichern wir Ihre Email-Adresse, Ihre IP-Adresse, Datum sowie Uhrzeit Ihres Logins. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Eine Abmeldung vom Ehemaligen Newsletter ist jederzeit über das Abmeldeformular möglich.

 

Lernplattform Moodle

Sie haben die Möglichkeit über unsere Homepage die Lernplattform Moodle zu nutzen. Die hierzu eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Login-Fensters ersichtlich sind (Benutzername, Passwort), werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebotes erhoben und gespeichert. Mit Ihrem Login bei Moodle speichern wir außerdem Ihre IP-Adresse, Datum sowie Uhrzeit Ihres Logins, Name, Vorname und E-Mail-Adresse (Pflichtfelder) ab. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und dich ohne Ihr Wissen auf unserer Seite einloggt, als Absicherung für uns. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

Google Analytics Erg

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.

(„Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf

Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der

Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen

über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von

Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der

IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch

innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen

Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor

gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von

Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser

Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website

auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um

weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene

Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von

Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie

jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche

Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können

darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre

Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie

die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem

folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindertSie haben der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter

den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die

abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere

Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

Daten, die wir von Ihnen erfragen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen dieses Internet-Angebots

nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Wenn Sie unsere Online-Services

nutzen, erfragen wir von Ihnen bestimmte Angaben. Für welche Zwecke und auf

welcher Rechtsgrundlage die Daten jeweils erhoben werden, wird im Rahmen des

Online-Formulars dargestellt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Soweit die Formulare Pflichtfelder enthalten, sind diese im Einzelfall gekennzeichnet und erläutert. Die Daten werden für die Dauer von maximal drei Jahren gespeichert, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder die Erfordernisse der Verarbeitung sehen eine längere Speicherdauer vor. Die Daten aus der Online-Meldung der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 Abs. 7 DS-GVO werden für die Dauer der Benennung gespeichert. Sie haben das Recht, zu den in diesem Zusammenhang zu Ihrer Person gespeicherten Daten Auskunft zu verlangen (s.u.) sowie bei Vorliegen der Voraussetzungen das Recht zur Berichtigung und ggf. Löschung Ihrer Daten.

 

Verschlüsselung

Dieses Angebot unterstützt eine Leitungsverschlüsselung per HTTPS/TLS. Dadurch wird verhindert, dass bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet diese durch

Unbefugte zur Kenntnis genommen oder verändert werden können. Bei Aufruf

unseres Angebots über das unverschlüsselte HTTP-Protokoll wird automatisch auf

eine verschlüsselte Verbindung umgestellt.

 

Minderjährigenschutz

Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder

Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir

fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und

geben sie nicht an Dritte weiter.

 

Auskunftsrecht

Da wir nur im vorstehend geschilderten Umfang Daten von Ihnen und über Sie

erheben, liegen uns aus der Nutzung unseres Angebots nur dann Informationen zu

Ihrer Person vor, wenn Sie sich über die Online-Services an uns gewandt und

dabei entsprechende Angaben gemacht haben. Auskunftsrechte hierzu können

schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber (siehe Impressum) geltend gemacht

werden.

 

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie nach Art. 7 Abs. 3 DS-GVO das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Einen Widerruf können Sie schriftlich, per E-Mail sowie gegebenenfalls im Rahmen des angebotenen Dienstes (Newsletter) erklären.

 

Recht auf Berichtigung

Sofern Ihre Person betreffende Daten unrichtig sind, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen (Art. 16 DS-GVO).

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DS-GVO haben Sie das Recht, eine

Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

 

Recht auf Löschung

Unter den in Art. 17 DS-GVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht,

eine Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies

ist z.B. der Fall, wenn Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen oder die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden nicht mehr erforderlich sind.

 

Beschwerde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihre Person betreffender Daten datenschutzrechtlichen Vorschriften widerspricht, haben Sie neben der Möglichkeit, unseren Datenschutzbeauftragten anzusprechen.