Chronik 2013/14 - Teil 3

The Big Challenge 2014 - Ergebnisse

Auch in diesem Jahr haben wir erfolgreich am Englischwettbewerb "Big Challenge" teilgenommen. Eine herausragende Platzierung erreichte Viktoria Staevska mit ihrem 2. Platz auf Landesebene. Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse des Kreissportfestes

Wir freuen uns über die vielen guten Ergebnisse unserer Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen Kreissportfest. Besonders stolz macht uns die tolle Teamleistung bei den Staffelläufen. Bei den Schülern B belegte den ersten Platz die Staffel mit David Fritz, Orkun Yilmaz, Hadi Hodroj und Lukas Grözinger. Bei den Schü-lern A belegten Kevin Kolbenschlag, Enrique Bouza Acibo, Timo Frey und Mateusz Ogorek den zweiten Platz.


Ehrung von besonderen Leistungen

Wie in jedem Jahr wurden am letzten Schultag in Klassenstufenversammlungen besondere Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler gewürdigt. Herzlichen Dank an unseren Förderverein und unseren Schulleiter Herrn König, die diese Preise immer stiften!

Klassenbeste der 5. Klassen: Moritz Schlegel, Jasmin Kaiser, Sebastian Schultze,

                                         Hannah Lohf
Klassenbeste der 6. Klassen: Medea Pfadt, Mario Weber, Simon Brettenmeier,

                                         Jana Beßler, Hannah Schumacher
Klassenbeste der 7. Klassen: Christina Dimitriadis, Jasmin Schindler, Tim Fischer,

                                         Nicole Bernhardt
Klassenbeste der 8. Klassen: Larissa Schwager, Celina Leger, Lea Jedelsky, Olivia

                                          Fuller, Fabian Poyer, Jessica Starrett, Dalia

                                          Niedzwiecka

Die Besten jeder Jahrgangsstufe sind jeweils fett gedruckt!

Sozialpreise der 5. Klassen: Carolin Walz, Jasmin Kaiser, Hanna Fischer, Vera Landes
Sozialpreise der 6. Klassen: Max Klöffer, Jakob Ziegerer, Nicole Gajewski, Sina

                                        Pfirrmann
Sozialpreise der 7. Klassen: Tobias Christ, Jeshina Jung
Sozialpreise der 8. Klassen: Selina Weiß, Samira Said, Jan Pühl, Sedef Karagöz,

S.a.m.S. - Ausbildung 2013/14

Nach den positiven Erfahrungen im letzten Jahr gab es auch in diesem Jahr eine Ausschreibung für das Projekt SamS (Schüler arbeiten mit Schülern). Aus einer Vielzahl von Bewerbungen der künftigen 9. und 10. Klässler wurden 12 Schülerinnen und Schüler ausgewählt und durften an einem zweitägigen Seminar im Mehrgenera-tionenhaus in Wörth teilnehmen. Ausgebildet wurden sie von unserem Schulsozial-arbeiter Herrn Claus und den beiden Ganztagsschulkoordinatoren Frau Micek und Herrn Trauthwein. Durch das Engagement unserer "Großen" erhalten die Schüle-rinnen und Schüler der Orientierungsstufe Unterstützung in der Lern-AGs und Beschäftigungsangebote in der Mittagspause. Außerdem wird durch die Lerncoachs eine AG "Leichtathletik" ins Leben gerufen und unsere "Firefighters" erwachen zu neuem Leben.

 

Unsere neuen Lerncoachs sind: Seyda Coskun, Carolin Eichhorn, Olivia Fuller, Manuel Klingbeil, Celina Leger, Nadine Löwer, Manuel Scheyer, Selin Schmidt, Larissa Schwager, Nico Skrobo, Chiara Weinmann, Nadine Zoglauer

WM-Fußballturnier der Klassenstufen 7 und 8

Nachdem die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe am Montag ein spannen-des Turnier vorgelegt hatten, waren am Dienstag, dem 22. Juli unsere 7. und 8. Klässler an der Reihe. Auch hier sah man faire Spiele auf hohem fußballerischen Niveau. Im Endspiel setzte sich zum Schluss die Klasse 7a gegen die Klasse 8d durch. Herzlichen Glückwunsch!

Zeitplan für die letzten drei Schultage

Mittwoch 23. Juli: Wandertag für alle Klassen (Ende nach Vereinbarung mit den Tutoren)

Donnerstag 24. Juli: Unterricht für alle Klassen von der 1. bis zur 6. Stunde (keine Arbeitsgemeinschaften!)

Freitag 25. Juli: Unterricht endet nach der 4. Stunde (Busse siehe Busfahrplan)

Spannendes WM-Fußballturnier der Klassenstufen 5/6

Seit der Weltmeisterschaft sind unsere Schülerinnen und Schüler total im Fußball-fieber. Daher beschlossen wir in der letzten Woche vor den Sommerferien unser eigenes WM-Fußball-Turnier nachzuspielen. Am Montag, dem 21. Juli waren die 5. und 6. Klassen dran. Nach einer spannenden Vorrunde standen die Klassen 5a, 5c, 6a und 6d im Finale. Im Endspiel setzte sich dann die Klasse 5a gegen die Klasse 6d durch und durfte den, von AG-Leiterin Frau Langer gestifteten, Pokal entgegen nehmen. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern! Für die gute Organisation des Turniers waren unsere Sportlehrer Frau Fath und Herr Reiser verantwortlich, als Schiedsrichter fungierte wie immer unser erfahrener AG-Leiter Herr Nikolic. Auch für das leibliche Wohl war durch den Essensverkauf der Klassenstufe 6 sowie der Klasse 5b gesorgt, die sich ein wenig Geld für ihre Klassenkassen verdienten.

Betriebsbesichtigung der Berufsorientierungs-AG bei der Firma Löffel in Herxheim

Am Donnerstag, dem 17.07. fuhren 28 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der AG Berufsorientierung von Frau Freewell nach Herxheim zur Firma Löffel. 

Das Angebot richtete sich an Schüler/innen der 7. bis 8. Klassen und umfasste:


- eine Kurzpräsentation der Firma Löffel Fenster + Fassaden


- Informationen über die verschiedenen Berufe (Glaser, Fensterbauer, Bürokauf-

   mann, Technischer Zeichner)


- eine Betriebsführung in den drei Produktionsbereichen: Holzfenster-Fertigung,

   Kunststoff-Fenster-Fertigung, Aluminium-Fenster- und Fassadenfertigung

Die Präsentation und die Führungen wurden von den Geschäftsführern persönlich durchgeführt. Mit dieser Betriebsbesichtigung soll das Interesse von Jugendlichen an den sehr vielfältigen Berufen im Handwerk, insbesondere des Glasers und Fenster-bauers geweckt werden. Wer Interesse an einem Praktikum oder an eine Ausbildung bei der Firma Löffel hat, erhält ein Informationsschreiben und die entsprechenden Kontaktdaten bei unserem Berufsorientierungskoordinator Alexander Schnur. In der Lernwerkstatt und an der Infotafel BERUFE sind entsprechende Plakate und Prospekte einzusehen. 

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es sogar ein Geschenk für den Schüler, nämlich was jeder Handwerker bei der Arbeit braucht: „einen Meter“! 

Wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei der Firma Löffel Fenster + Fassaden für diese tolle Erfahrung bedanken und freuen uns schon auf weitere gemeinsame Projekte innerhalb der Berufsorientierung.